So umgehe ich Spam

Heute wollte ich euch ein weiteres Goldstück vorstellen. Diesmal hab ich mir https://maildrop.cc/ raus gesucht. Bei der Seite handelt es sich Prinzipiell um einen ganz normalen Email Host aber es gibt eine Besonderheit. Mann benötigt um sich einzuloggen nur den exakten Namen der E-Mail-Adresse. Kein Passwort oder sonstiges nur die Adresse an sich. Klingt erstmal dumm ich weiß hat aber einen Riesigen nutzen. Nehmen wir also an ich registriere mich bei einem Gewinnspiel. Will von denen aber nicht vollgespamt werden, dann gebe ich irgendeine @maildrop.cc Adresse an. Vollkommen egal was. Hoffke@maildrop.cc ; Beate@Maildrop.cc usw. Nun wird mein Postfach nicht mit unnötigem Kram zugespamt ich kann im Zweifel aber einen Bestätigungslink erhalten oder sonstiges. Dabei gilt es nur auf Folgendes zu achten.
1. Maildrop.cc ist nicht der schnellste. Es kann also schon mal ne weile dauern bis die E-Mail im Postfach angezeigt wird.
2. Jedes Postfach kann nur maximal 10 Nachrichten enthalten. Werden 24 Stunden lang keine neuen erhalten wird das Postfach gelehrt.
3. Und das ist der wichtigste Punkt. Wirklich jeder kann eure Nachrichten lesen, wenn er nur die E-Mail-Adresse hat. Also bei "Sensiblen" E-Mails lieber eine verrückte Adresse nehmen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blog Post Nr. 1

Achtung Kinox und Co. doch illegal!

American God´s ... Hmm was war das den?